Neben dem Notar stehen Ihnen die bestens ausgebildeten und erfahrenen Mitarbeiter als Ansprechpartner zur Verfügung. Sie tragen entscheidend dazu bei, unsere Mandanten kompetent und umfassend zu betreuen und den sicheren und zügigen Vollzug der  unterzeichneten Urkunden zu gewährleisten. 

  • Dr. Philipp Freiherr von Hoyenberg

     

    Notar

    Nach dem Abitur am Gymnasium am Kothen studierte Dr. von Hoyenberg Jura in Freiburg und Heidelberg als Stipendiat der Konrad-Adenauer-Stiftung. Das erste Staatsexamen legte der gebürtige Wuppertaler 1994 ab. Im Anschluss daran wurde er – unterstützt durch ein Promotionsstipendium der Konrad-Adenauer-Stiftung – zu einem verfassungsrechtlichen Thema zum Dr. jur. promoviert. Von 1995 bis 1996 folgte ein Auslandsstudium am Georgetown University Law Center in Washington D.C. (USA), das er mit Auszeichnung abschloss. Das Auslandsstudium wurde durch ein Stipendium von Rotary International ermöglicht.

    Nach der zweiten juristischen Staatsprüfung, die er in Berlin ablegte, war Dr. von Hoyenberg mehrere Jahre als Rechtsanwalt in Berlin und Washington D.C. tätig. 2004 verließ er die internationale Rechtsanwaltskanzlei Wilmer, Cutler, Pickering & Quack (heute WilmerHale), um rheinischer Notarassessor zu werden. Als Notarassessor war Dr. von Hoyenberg u.a. Notariatsverwalter und für etwa vier Jahre ständiger Notarvertreter.

    Zum 01. Januar 2010 wurde Dr. von Hoyenberg zum Notar in Wuppertal bestellt.

    Dr. von Hoyenberg veröffentlicht zu allen Bereichen der notariellen Tätigkeit. Sein Buch zur „vorweggenommenen Erbfolge“ ist 2010 im Verlag C.H. Beck erschienen. In einem Standardwerk zur Vertragsgestaltung, dem ebenfalls im Verlag C.H. Beck erscheinenden Münchener Vertragshandbuch, verantwortet Dr. von Hoyenberg den Abschnitt zum Unternehmenskauf. Überdies ist er Co-Autor der Beck-Rechtsberater im dtv zu den Themen Unternehmenskauf und Aktiengesellschaften.


    E-Mail an Dr. Philipp Freiherr von Hoyenberg senden ›
  • Frau Ass. iur. Atac-Isikyol

    Ass. iur., volljuristische Mitarbeiterin im Notariat
     

    Volljuristische Mitarbeiterin

    Frau Atac-Isikyol ist volljuristische Mitarbeiterin im Notariat Dr. von Hoyenberg. Frau Atac-Isikyol studierte Rechtswissenschaft an der Ruhr-Universität in Bochum. Die erste juristische Staatsprüfung legte sie im Jahr 2000 ab. Von 2001 bis 2003 absolvierte sie das Rechtsreferendariat in Essen, das sie mit der zweiten juristischen Staatsprüfung 2003 erfolgreich abschloss.

    Bis zu ihrem Eintritt in das Notariat Dr. von Hoyenberg war Frau Atac-Isikyol als Rechtsanwältin in Gelsenkirchen und Wuppertal tätig. Sie absolvierte die Fachanwaltslehrgänge im Familienrecht und Arbeitsrecht. Als Rechtsanwältin hat sie u.a. in Sozietät mit einem Anwaltsnotar in Gelsenkirchen zusammengearbeitet.

    Frau Atac-Isikyol ist Ansprechpartnerin in allen Rechtsfragen. Gemeinsam mit Notar Dr. von Hoyenberg betreut sie insbesondere die anspruchsvollen Vorgänge im Grundstückrecht, Gesellschaftsrecht, Familien- und Erbrecht.


    E-Mail an Frau Ass. iur. Atac-Isikyol senden ›
    Anrufen unter (0202) 45 95 646 – 13 ›
  • Petra Lichtenthäler

    Notarfachangestellte Petra Lichtenthäler, Wuppertal.
     

    Grundstücksrecht

    Frau Petra Lichtenthäler ist eine überaus erfahrene Kraft im Bereich Grundstücksrecht. Sie trat nach Abschluss ihrer Ausbildung zur Notarfachangestellten 1987 in das Notariat ein und war über viele Jahre Büroleiterin des Amtsvorgängers von Notar Dr. von Hoyenberg, Notar a.D. Udo Anton. Auch nach Geburt ihrer Kinder blieb sie dem Notariat erhalten. Sie betreut heute vor allem Grundstückskaufverträge und alle im Grundstückrecht relevanten Vorgänge (etwa Aufteilungen nach dem Wohnungseigentumsgesetz, die Bestellung von Dienstbarkeiten und Erbbaurechtsverträge).


    E-Mail an Petra Lichtenthäler senden ›
    Anrufen unter (0202) 45 95 646 – 20 ›
  • Michaela Pfaffmann

    Frau Michaela Pfaffmann, Notarfachangestellte in Wuppertal.
     

    Grundstücksrecht, Erbrecht, Familienrecht, Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen

    Frau Michaela Pfaffmann hat zunächst ihre Ausbildung zur Notarfachangestellten bei einem anderen Notar in Wuppertal-Elberfeld abgeschlossen, bevor sie 2010 in das Notariat Dr. von Hoyenberg eintrat. Zu ihrem Aufgabengebiet gehören Grundstückskaufverträge, Übertragungsverträge, Eheverträge, Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen sowie die Abwicklung erbrechtlicher Angelegenheiten.


    E-Mail an Michaela Pfaffmann senden ›
    Anrufen unter (0202) 45 95 646 – 14 ›
  • Svenja Stiefeling

    Notariatsangestellte Frau Svenja Stiefeling.
     

    Gesellschaftsrecht

    Frau Svenja Stiefeling hat zunächst eine Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten in einer größeren Anwaltssozietät in Wuppertal-Elberfeld erfolgreich abgeschlossen. Sie ist seit ihrem Eintritt in das Notariat Dr. von Hoyenberg am Empfang tätig. Sie betreut insbesondere gesellschaftsrechtliche Mandate.


    E-Mail an Svenja Stiefeling senden ›
    Anrufen unter (0202) 45 95 646 – 11 ›
  • Lidia Maier

    Notarfachangestellte bei Notare Dr. von Hoyenberg
     

    Grundstücksrecht, Gesellschaftsrecht

    Frau Lidia Maier hat ihre Ausbildung zur Notarfachangestellten 2005 bei einem anderen Notar in Wuppertal-Elberfeld erfolgreich abgeschlossen. Danach war sie unter anderem in verschiedenen Notariaten tätig. Zu ihrem Aufgabengebiet gehören Grundstückskaufverträge und die Abwicklung gesellschaftsrechtlicher Angelegenheiten.


    E-Mail an Lidia Maier senden ›
    Anrufen unter (0202) 45 95 646 – 22 ›
  • Saskia Haller

     

    Gesellschaftsrecht, Grundstücksrecht

    Frau Saskia Haller ist seit ihrem Abitur 2014 im Notariat Dr. von Hoyenberg tätig. Ihre Ausbildung zur Notarfachangestellten hat sie 2017 erfolgreich abgeschlossen. Sie betreut Klienten im Gesellschaftsrecht und Grundstücksrecht.


    E-Mail an Saskia Haller senden ›
    Anrufen unter (0202) 45 95 646 – 19 ›
  • Perihan Celik

     

    Empfang, Grundstücksrecht, Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen

    Frau Perihan Celik ist ausgebildete Notarfachangestellte. Sie absolvierte ihre Ausbildung bei einem anderen Notar in Wuppertal-Elberfeld, bevor sie in das Notariat Dr. von Hoyenberg eintrat. Frau Celik ist am Empfang des Notariats und im Grundstücksrecht tätig. Sie betreut Klienten darüber hinaus bei notariellen Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen.


    E-Mail an Perihan Celik senden ›